Auch im Lockdown im Kontakt mit unseren Kids!

 

Per Videokonferenz kommen unsere Trainer*innen mit den Kindern und Jugendlichen ihrer Standorte in Live-Trainings zusammen, tauschen sich aus und machen Fitnessübungen vor dem Rechner, um sich auch im „Homeoffice“ fitzuhalten – so wie unsere Trainer*innen Annika und Tansel, die unsere Standorte in Köln-Deutz, Köln-Neubrück und Bergheim-Mitte betreuen.

Zusätzliche tierische Unterstützung hat Annika ins digitale Live-Training mitgenommen. Vierbeiner Benji hat sich zwar bei den Übungen zurückgehalten, konnte aber mit seinem Charme punkten.

KIDsmiling ist es wichtig, dass unsere Kids auch im Lockdown nicht allein sind. Der Kontakt zu den anderen Kindern und Jugendlichen ist in dieser schwierigen Zeit schließlich wichtiger denn je.

Danke an unsere Trainer*innen (und Benji) für den tollen Einsatz! Gemeinsam sind wir stark!