KIDsmiling-Mädchentrainings

You are here: Home / PROJEKTE / Fußballprojekt / KIDsmiling-Mädchentrainings
Mit dem „Mädchenkick“ bietet KIDsmiling Mädchen und jungen Frauen im Alter von sechs bis 18 Jahren seit Mai 2019 ein Training unter der Leitung zweier ausgebildeter Trainerinnen an, das ihnen in einem sportlichen Rahmen ermöglicht, sich stärker selbst zu verwirklichen. Die zweistündigen Trainingseinheiten richten sich an Mädchen, denen oftmals eine Anbindung an Vereine und Institutionen fehlt und die in sozial benachteiligten Familien leben.
Der Mädchenkick gibt ihnen die Chance, unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft kostenlos und ohne vorherige Anmeldung an einem Fußballtraining teilzunehmen.
Mit den Trainings schafft der gemeinnützige Verein einen spielerischen Lernrahmen, in dem die Mädchen und jungen Frauen ihr Selbstverständnis und Selbstwertgefühl stärken und ihre weitere Entwicklung gestalten können.
Dazu greift das Projekt bewusst die Tradition des Straßenfußballs auf: das unkomplizierte Spiel mit einfachen Regeln. Im Zusammenspiel können die KIDs neue Freundschaften knüpfen und ihre sozialen Kompetenzen ausbauen. Teamwork, Fairplay und ein respektvoller Umgang miteinander stehen dabei im Vordergrund – darauf legen unsere Trainerinnen Svenja und Verena während der Einheiten besonderen Wert.  Sie sind – wie alle Trainer bei KIDsmiling – sozialpädagogisch geschult und besitzen eine Trainerlizenz. Das Mädchentraining bietet Teilnehmerinnen mit diesen Voraussetzungen die Gelegenheit, den Sport unbekümmert von kulturellen Geschlechterrollen als Hobby auszuführen und auf dem Bolzplatz neue Freundinnen kennenzulernen.
Damit auch Mädchen aus Flüchtlingsfamilien mithilfe des Sports bessere Integrationsmöglichkeiten erhalten, findet die Einheiten in direkter Nähe zu einer Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Köln-Nippes statt. Gekickt wird also gleich um die Ecke – damit die soziale und kulturelle Integration der KIDs in Ihren Stadtteil möglichst unkompliziert gelingen kann.
Der Gründerin und Vorstandsvorsitzenden von KIDsmiling, Dr. Sandra von Möller, liegt das Mädchentraining im Rahmen des Fußballprojekts besonders am Herzen: „Mir ist es wichtig, Mädchen und junge Frauen darin zu unterstützen, dass sie ihr Leben frei und mutig nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten können. Das hilft auch unserer Gesellschaft insgesamt und macht sie stärker.“
Der Mädchenkick findet wöchentlich montags von 16:30 bis 18:30 Uhr statt. Dazu stellt uns der S.u.S. Köln-Nippes 1914 e.V. seinen Kunstrasenplatz kostenlos zur Verfügung.
Durchgeführt wird das Mädchenprojekt in Kooperation mit der AGOT-NRW e.V., die das Projekt finanziert.

WILLKOMMEN IM KIDSMILING-SHOP!