Wöchentlich bis zu 500 Teilnehmer*innen an 30 Standorten

Im Mai 2007 haben wir das KIDsmiling-Fußballprojekt mit einer großen Eröffnungsfeier in Köln-Lindweiler gestartet. Mittlerweile trainieren an 17 Standorten in Köln sowie an 13 weiteren Standorten in Düsseldorf, Bonn, Leverkusen, Bergheim, Wesseling, Stuttgart und Ludwigsburg wöchentlich bis zu 500 Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 18 Jahren. Im Sommer 2021 wird der Verein einen weiteren Standort in Aachen eröffnen.

Das niederschwellige Projekt richtet sich an Mädchen und Jungen, die in aller Regel keine Anbindung an Vereine oder andere Institutionen haben. Geleitet werden die Übungsstunden von je zwei erfahrenen und pädagogisch geschulten Trainerinnen und Trainern, die sensibel und professionell mit den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen umgehen. Zugleich sind sie Vorbild und Ansprechpartner für die Kids. Die Trainingseinheiten finden das ganze Jahr über jede Woche in der Regel von 16 bis 18 Uhr statt.

Besondere Highlights unseres Fußballprojekts sind die jährlich stattfindenden Sommer- und Wintercups. Auf dem Trainingsgelände des 1. FC Köln kommen bei unserem Sommerturnier rund 300 Kids in verschiedenen Altersgruppen zusammen und spielen um den Turniersieg und den begehrten Fairplay-Pokal. Der Wintercup, der bei den kühlen Temperaturen als Hallenturnier ausgetragen wird, zieht jährlich um die 200 Kids an und bietet – wie der Sommercup – neben Pokalen auch Medaillen für alle teilnehmenden Mädchen und Jungen. Für die Kids sind die Turniere eine ideale Gelegenheit, um ihr Können auf dem Platz auszutesten und standortübergreifende Freundschaften zu knüpfen.

Die Cups tragen damit auch zum Ziel des KIDsmiling-Fußballprojektes bei, das Selbstbewusstsein und die Selbstmotivation der Kinder und Jugendlichen zu stärken und ihnen Zukunftsperspektiven aufzuzeigen. Das spielerische Miteinander und das erlebte Gemeinschaftsgefühl von Mädchen und Jungen unterschiedlicher Herkunft fördert Integration und Sozialverhalten. Dabei steht der Fairplay-Gedanke im Vordergrund.

Das KIDsmiling-Fußballprojekt wird in enger Kooperation mit den städtischen Jugendämtern und den Jugendeinrichtungen vor Ort durchgeführt. Zusätzlich stehen uns Fußballvereine wie der 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen und der Bonner SC als Partner zur Seite.

Während der Corona-Pandemie muss KIDsmiling die Trainingseinheiten auf den Bolzplätzen leider pausieren – damit die Kinder und Jugendlichen den Kontakt zu TrainerInnen und MitspielerInnen weiterhin aufrechterhalten und sich fit halten können, haben wir ein kostenloses Online-Training ins Leben gerufen. Daran können die Kids wöchentlich über die Plattform Jitsi-Meet ohne Anmeldung teilnehmen und mit den TrainerInnen vom Bolzplatz eine Zeit lang vom Corona-Alltag abschalten – mit Fitnessübungen, Fußballrätseln und Gesprächen.

Weitere Informationen dazu gibt es unter 0170 4689424 oder per Mail an info@kidsmiling.de!

Eine aktuelle Übersicht unserer Standorte finden Sie hier:

Die Trainingszeiten unserer 30 Standorten

Trainings Köln

Buchheim, Gronauer Straße 53 (BuchT) (Freitag, 16.15 – 18.15 Uhr)

Chorweiler, Weichselring 6 (Halle der freien Waldorfschule) (Dienstag, 16.00 – 18.00 Uhr)

Chorweiler (6-12 Jahre), Liverpooler Platz (Samstag, 14.00 – 16.00 Uhr)

Deutz, Helenenwallstraße 34 (Donnerstag, 16.00 – 18.00 Uhr)

Ehrenfeld, Helmholtzplatz 5 (Dienstag, 16.00 – 18.00 Uhr)

Ehrenfeld, Herbrandstraße 7 (Leo-Amann-Park) (Montag, 16.00 – 18.00 Uhr)

Godorf, Kuckucksweg 4 (Johannes-Gutenberg-Schule) (Mittwoch, 16.00 – 18.00 Uhr)*

Immendorf, Wiechertstraße 7 (Dienstag, 16.00 – 18.00 Uhr)

Innenstadt, Elsaßstr. 43 (Dienstag, 16.00 – 18.00 Uhr)

Lindweiler, Marienberger Weg 39 (Freitag, 16.00 – 18.00 Uhr)

Mülheim, Holweider Straße 40 (Dienstag, 15.00 – 17.00 Uhr)

Müngersdorf, Manstedter Weg 26 (Freitag, 16:00 – 18:00 Uhr)

Nippes, Friedrich-Karl-Straße 100 (S.u.S. Nippes 12 e.V.)
für Mädchen (Montag, 16.30 – 18.30 Uhr)

Neubrück, Neubrücker Ring 30 (Jugendzentrum ENBE) (Mittwoch, 16.00 – 18.00 Uhr)

Ostheim, Gernsheimer Straße 10 (Freitag, 15.00 – 17.00 Uhr)

Porz, Urbacher Weg 48a (Freitag, 16.30 – 18.30 Uhr)

Vingst, Würzburger Straße 9: (Donnerstag, 16.30 –  18.30 Uhr) ab 28.10. PAUSIERT!

Trainings Düsseldorf

Flingern, Hermannplatz, Hermannstr. 52
(Freitag, 15.00 – 17.00 Uhr)

Garath, Frankfurter Str. / Stettiner Str.
(Samstag, 12.00 – 14.00 Uhr)

Mörsenbroich, Sankt-Franziskus-Straße 139 (DJK Agon) (Freitag, 16.30 – 18.30 Uhr)

Trainings Bonn

Dransdorf, Mörikestraße 38 (Andreas-Schönmüller-Sportanlage)
(Dienstag, 16.00 – 18.00 Uhr)

Duisdorf, Schieffelingsweg 2 (Sporthalle d. Musikschule)
(Samstag, 11.00 – 13.00 Uhr)

Medinghoven, Stresemannstraße 26 (Sporthalle der GGS Medinghoven)
(Freitag, 14.30 – 16.30 Uhr)

Trainings Leverkusen

Rheindorf, Oderstraße 39 (Donnerstags, 16.00 – 18.00 Uhr)

Wiesdorf, Dönhoffstraße 2 (Sporthalle der GGS Döhnhoffstraße)
(Donnerstags, 16.00 – 18.00 Uhr)

Training Bergheim

Bergheim-Thorr, Zum Grüngürtel/Ecke Nordstraße (Mittwoch, 15.30 – 17.30 Uhr,
davon: 15:30-16:30 für Schüler der Förderschule, ab 16:30 Uhr für alle)

Trainings Stuttgart

Bad Cannstatt, Krefelder Straße 13 (Mombachanlage) (Freitag, 15 – 17 Uhr)

Zuffenhausen, Schrozberger Str. 41 (Hofäckerwiese) (Dienstag, 15 – 17 Uhr)

Training Wesseling

Wesseling, Westerwaldstraße 11-13 (Dienstag, 16.30 – 18.30 Uhr)

Training Ludwigsburg

Ludwigsburg-West, Bolzplatz Heinrich-Schweitzer-Straße (Montag, 16 – 18 Uhr)

KIDsmiling-Fußballprojekt für Kinder und Jugendliche aus Zuwanderer- und Flüchtlingsfamilien

Die Ankunft in Deutschland ist besonders für Flüchtlingskinder häufig nicht einfach: In den gemeinschaftlichen Notunterkünften oder Wohnheimen gibt es nur spärliche Möglichkeiten, um sich ausreichend zu bewegen und auszutoben. Der Alltag, familiäre Ängste, Nöte und Sorgen, die die Mädchen und Jungen prägen, machen einen Neuanfang schwer.

Damit der Start in Deutschland trotzdem gut gelingt, setzt sich KIDsmiling e.V. dafür ein, dass die Kids regelmäßig mit gleichaltrigen Kindern zusammenkommen und beim gemeinsamen Sport unbeschwert Spaß haben können. Das erleichtert den Youngstern die Integration und gibt ihnen schnell das Gefühl, dazuzugehören – selbst, wenn es mit der neuen Sprache noch nicht so gut klappen sollte. Denn im Fußball sprechen alle die gleiche Sprache.

Das erste Flüchtlingstraining von KIDsmiling ist 2012 in Kooperation mit einem Flüchtlingsheim in Köln-Godorf gestartet. Mittlerweile sind in Köln vier weitere und in Düsseldorf zwei weitere Trainings dieser Art hinzugekommen. Die Trainingsstandorte befinden sich dabei ganz in der Nähe der Unterkünfte – so können die Kids ohne großen Aufwand an den Einheiten teilnehmen.

Für eine starke Gesellschaft ohne Diskriminierung!

Das sind unsere Trainer:innen und Koordinatoren:innen

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Koordinator:innen, die sich mit den Trainer:innen an deutschlandweit 28 Standorten austauschen und selbst Trainings leiten. Mit Ihnen steht das KIDsmiling-Team in engem Kontakt und koordiniert die Trainings, um die Einheiten zuverlässig auf die Plätze zu bringen.

Alle Trainer:innen bei KIDsmiling verfügen über eine Trainingslizenz und sind pädagogisch geschult, um das Selbstwertgefühl der Kids zu steigern, aber auch unsere Werte Disziplin und Fairplay bei den Trainings einzuüben.

Dominik Streb

Koordinator für die Standorte in Stuttgart

Als Koordinator betreut Dominik die KIDsmiling-Standorte im Großraum Stuttgart und ist Ansprechpartner für die Trainer:innen in Bad Cannstatt und Zuffenhausen.

Maike Marx

Koordinatorin für die Standorte Köln/Bonn/Wesseling

Als Koordinatorin betreut Maike die KIDsmiling-Standorte in Köln, Bonn und Wesseling und ist Ansprechpartner für die dortigen Trainer:innen.

Marjan Stefanovski

Koordinator für die Standorte in Düsseldorf, Leverkusen und Bergheim

Als Koordinator betreut Marjan die KIDsmiling-Standorte in Düsseldorf, Leverkusen und Bergheim und ist Ansprechpartner für die Trainer:innen vor Ort.

Ihre Ansprechpartnerin für
das KIDsmiling-Fußballprojekt:

Nadine Vomm

Projektmanagement & Projektentwicklung

Nadine Vomm koordiniert das Fußballprojekt und steht Ihnen ebenfalls als Ansprechpartnerin im Projektmanagement und in der Projektentwicklung zur Verfügung.

Kontakt:

Telefon: 0221 71616 5850
Mobil: 0170 468 94 24
E-Mail: n.vomm@kidsmiling.de